Interview mit Yvonne – Patientin aus dem Therapiezentrum Blender

Yvonne ist 39 Jahre alt und ist an Tetraparese erkrankt. Auch Rheuma wurde im Alter von 10 Jahren bei ihr festgestellt. Yvonne ist seit 2016 bei uns im Therapiezentrum Blender in Behandlung.

Ihre Hauptprobleme sind eine allgemeine verringerte Kraft und schlechtere Wahrnehmung der Beine sowie Schmerzen in verschieden Gelenken. Wir trainieren mit ihr das Bewegen der Füße sowie die Kräftigung der Arme aber auch Übungen für den Rumpf gehören zu ihrem individuellen Therapieplan. Seit ca. zwei Jahren bemerkt sie Verbesserungen. Sie schafft es zu stehen und seit einem Monat kann sie sogar ein paar Schritte gehen. Im Alltag kombiniert Yvonne Übungen aus der Therapie. Unter anderem steht sie regelmäßig mit Unterstützung Ihres Mannes auf. Auch die Füße werden im Alltag mit einbezogen. Durch wiederholtes Training verbessert sie ihre Beweglichkeit.

Schaut gerne mal auf Instagram tz_blender vorbei und seht Euch die Videos von Yvonne selber an.

Durch verschiedene Hilfsmittel ist es ihr möglich, ihre Selbstständigkeit mit Unterstützung im Alltag weitestgehend zu erhalten:

  • Tetra Handschuhe
  • Rollstuhl mit Kraftverstärker
  • Elektrorollstuhl mit Steuerung
  • Pflegebett
  • Behindertengerechtes Badezimmer (unterfahrbares Waschbecken, ebenerdige Dusche mit Bank, Toilette auf ihre Größe angepasst)
  • Leichtes Besteck, Tassen mit zwei Griffen, Teller und Bretter mit hohem Rand
  • Antirutschmatten

Trotz ständiger Erschöpfung lässt sie Ihren Kopf nicht hängen, ist zuversichtlich und freut sich auf die Zukunft.

Ihr Ziel ist es mit zwei Vierfußgehhilfe ein paar Schritte eigenständig zumachen sowie alleine zu stehen.

 

Ihr seid nicht alleine!

Wir versuchen Euch auf Eurem Weg zu unterstützen. Bei Fragen kontaktiert uns unter 04233-500 oder per Mail an physio@tz-blender.de